Die Modellmacher oHG

Für alle, die ihren 3D-Drucker kalibrieren wollen…

Ein Kalibrierkreuz mit einer exakten Länge von 100mm x 100mm.
Einfach drucken, nachmessen und ggf. den Drucker justieren, um einen sicheren workflow zu gewährleisten.
HIER gehts zum download.

 

…oder die neue Variante für weniger Material und kürzere Druckzeit 😉

HIER gehts zum download.

EXOPLAN – implant planning workflow

September 1, 2017Carsten VölkelAktuelles

Komplett digitaler Implantatplanungs-Workflow, der mit einem Intraoral-Scan und einem DVT begann und in einer Bohrschablone aus POM und Hülsen aus ZrO² resultierte.

Dieses Tool ist zwar noch nicht zu erwerben, aber bereits zertifiziert.
Wir dürfen somit für Ihre Patienten planen!
Danke an exocad, daß wir dieses Tool beta-testen dürfen!

 

Introducing a complete digital implant-planning workflow, starting with an intraoral scan and a DVT, resulting a drill guide made of POM with Zirconia drill-sleeve.

Thanks to exocad for let us beta-testing this great tool!

Gefräste Sekundärteleskope auf 8 (!) ZrO²-Primärteilen

1,2..Test, Test..teleskopierende Brücke auf 8 ZrO²-Primärteilen.

Das macht doch schon was her, oder?
Und ja, die Ränder sind noch nicht ausgedünnt – denn, auch wenn es uns keiner glauben will:
sie ist so aus der Maschine gekommen!

Implantat-Bohrschablonen aus POM mit ZrO²-Führungshülsen

September 8, 2015Carsten VölkelAktuelles

Bohrschablone klein

Wir fertigen Implantat-Bohrschablonen aus POM (autoklavierbar) mit Führungshülsen aus Zirkonoxid – geplant mit Impla3D von Schuetz-Dental, konstruiert mit exocad und rhino, gefräst mit DS-Cam von Dental-Softworks auf einer D5 von Datron.

…und der nächste Schritt: Anhand der so (relativ) klar definierten Position des Implantates läßt sich schon im Vorfeld mit Hilfe eines virtuellen STL-Scanabutments ein Gingivaformer aus z.B. PEEK herstellen!
Interessant?

Einteilige Titan- /CoCr-Abutments aus Medentika Preface-Rohlingen

Ab sofort fertigen wir einteilige Abutments auf Basis von Preface-Rohlingen von Medentika (Straumann Group).

Medentika (Straumann Group) ist bekannt für ein umfangreiches Produktportfolio mit der Kompatibilität für nahezu alle gängigen Implantatsysteme. Die bewährt exzellenten Passungen der bereits vorgefertigten Anschluss-Geometrien bieten für unsere Kunden somit ein Höchstmass an Sicherhet, da unser Fräsprozess nur noch den individuellen, anatomischen Anteil des Abutments anfertigt.

Die für Ihr Design benötigten CAD-Bibliotheken sind für 3shape, exocad und Dental-Wings verfügbar und können hier kostenlos heruntergeladen werden. Nähere Informationen zu verfügbaren Systemen erhalten Sie hier.

Preface Abutments und Halter

Preface Abutments und Halter

NEU | Datenimport von Sirona Scan-Daten

Februar 11, 2015Carsten VölkelAktuelles

Ab sofort sind wir über das Cerec-Connect-Portal von Sirona erreichbar! Somit sind wir nun in der Lage, auf Basis Ihrer Scans  und mit Hochleistungssoftware wie Exocad, 3shape oder Dental-Wings, Zahnersatz anzufertigen. Ohne Limits –  im offenen STL Format.

Panasonic zertifiziert die modellmacher zum authorisierten Fräszentrum für Nano-Zirkon

November 22, 2013Carsten VölkelAktuelles

Nach erfolgreicher Absolvierung diverser Tests sind wir von Panasonic-Healthcare zum authorisierten Fräszentrum für Nano-ZR zertifiziert worden. Somit können wir ab sofort können unseren Kunden eine neue Generation von ZrO²-Gerüstkeramik anbieten, welche sensationelle Spezifikationen aufweist. Nähere Informationen zum Werkstoff gibt es hier.

Web certificate Official Panasonic AMC            Nano ZR brochure (D)

Unser Portrait in der Digital-Dental-News

Auch hier wieder: für alle Papierlosen – das Modellmacher-Portrait hier als PDF zum ansehen oder download.

Portrait

Die Modellmacher & Digital Dental News zum Thema Modelle

Februar 25, 2013Carsten VölkelAktuelles

Wer es noch nicht in der Druckausgabe gelesen hat: hier der Artikel als PDF!

UPDATE | stark erweiterte Implantat-Bibliothek

Die Datenbank für den Abutment-Designer wurde überarbeitet und enorm erweitert.
Die Übersicht der verfügbaren Systeme, sowie deren mögliche Indikationen, können Sie als PDF HIER herunterladen.

KONTAKT

Fragen, Anregungen oder Wünsche? Senden Sie uns jederzeit gerne eine E-Mail oder benutzen unser Kontakt-Formular.

Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr unter

+49 (0) 5066 9031177.

Folgen Sie uns auf Facebook

Einloggen