Die Modellmacher oHG

WELCHES DATENFORMAT KANN ICH DENN NUN VERARBEITEN? STL, ULDC, DCM…?

Haben Sie keine Cad-Komponenten und möchten Modelle anliefern, arbeiten Sie als Behandler mit einem Intra-Oral-Scanner oder ist Ihre Konstruktionssoftware einfach nur limitiert? Kein Problem. Als Meister-Dental-Labor aus Deutschland werden unsere Zahn-Techniker/Meister Ihre Aufträge konstruieren. Die Systeme von 3shape®, Dental-Wings® und Exocad® sind bei uns installiert und daher können alle 3 genannten Formate verarbeitet werden. Am besten eignet sich jedoch das STL-Format, der Standard aller offenen Systeme. Aufgrund dieser Programmvielfalt sind wir bei der Konstruktion und Schnittstellenauswahl besonders flexibel. Hinzu kommt, daß wir über die momentan genauesten Scanner am Markt verfügen. Mit diesen Kombinationen sind wir in der Lage, auch anspruchsvollste Restaurationen anzufertigen. Direkt verschraubte, einteilige Implantat-Aufbauten mit Rotationsschutz, Stege und Attachments in vielen Formen und Ausführungen, Teleskope, Inlays, Teilkronen und selbstverständlich Kronen und Brücken. Reduziert, vollanatomisch, mit Girlande oder Rückenschutz oder doch ganz ohne…wie hätten Sie es gern? Unser Labor konstruiert – Sie bestätigen – wir fräsen. Ganz einfach.

KONTAKT

Fragen, Anregungen oder Wünsche? Senden Sie uns jederzeit gerne eine E-Mail oder benutzen unser Kontakt-Formular.

Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr unter

+49 (0) 5066 9031177.

Folgen Sie uns auf Facebook

Einloggen